#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Stadt mit Graffitis beschmiert - Zeugen gesucht

in Artern

Artern. Bisher unbekannte Täter zogen in der Nacht von Montag zu Dienstag durch die Arternsche Innenstadt und hinterließen mehrere Graffitis. Betroffen waren neben dem Gebäude der Zentralen Bußgeldstelle, weitere Werbetafeln, Hauswände und ein Verteilerkasten der Telekom in der Bergstraße. Insgesamt ermittelt die Polizei in fünf Fällen wegen Sachbeschädigung. Sie erhofft sich nun Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat in besagter Zeit etwas im Innenstadtbereich beobachtet oder kann Angaben zu möglichen Tätern geben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Artern, unter der Telefonnummer 03466/3610, entgegen.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 24 Stunden

Unfall mit Personenschaden

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gasbrenner setzt Vegetation in Brand

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Stürmisches Wetter sorgt für Polizeieinsätze

Nordthüringen in Nordthüringen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.