#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Gleich 2 Unfälle verursacht

von einer Angetrunkenen

Heygendorf. Eine 55-jährige Autofahrerin stieß am Mittwochabend mit ihrem Peugeot in der Friedensstraße gegen einen geparkten VW Passat. Zeugen beobachteten den Unfall und informierten die Polizei. Bei Eintreffen der Polizisten stellte sich heraus, dass die Verursacherin alkoholisiert ist. Sie war nicht in der Lage, einen Atemalkoholtest durchzuführen. Daher musste sie mit zur Blutentnahme. Außerdem kam heraus, dass die Frau wenige Minuten zuvor, im Kreisel vor Heygendorf, gegen ein Verkehrszeichen fuhr. Hierbei verlor sie Autoteile ihres Peugeots, die die Polizisten sicherstellten. Auch den Führerschein der Frau kassierten die Beamten ein. Verletzte gab es nicht.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Nordthüringen Hannes Fritz Sterzing vermisst

Zur Leseliste hinzufügen

Räder von Autos geklaut

Artern in Gewerbegebiet wurden Räder geklaut und die Autos anschließend auf Steine aufgebockt

Zur Leseliste hinzufügen

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen

Iphone lässt sich von Polizei „retten“

Artern Mobiltelefon verselbstständigt sich

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 18 Stunden

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Wildunfall

Artern zwischen Artern udn Kalbsrieth

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Sachschaden bei Parkplatzrempler

Artern Edeka-Parkpaltz

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

vermehrte Fahrraddiebstähle

Nordthüringen Empfehlungen zum Schutz von der Polizei