#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Gleich 2 Unfälle verursacht

von einer Angetrunkenen

Heygendorf. Eine 55-jährige Autofahrerin stieß am Mittwochabend mit ihrem Peugeot in der Friedensstraße gegen einen geparkten VW Passat. Zeugen beobachteten den Unfall und informierten die Polizei. Bei Eintreffen der Polizisten stellte sich heraus, dass die Verursacherin alkoholisiert ist. Sie war nicht in der Lage, einen Atemalkoholtest durchzuführen. Daher musste sie mit zur Blutentnahme. Außerdem kam heraus, dass die Frau wenige Minuten zuvor, im Kreisel vor Heygendorf, gegen ein Verkehrszeichen fuhr. Hierbei verlor sie Autoteile ihres Peugeots, die die Polizisten sicherstellten. Auch den Führerschein der Frau kassierten die Beamten ein. Verletzte gab es nicht.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

An der Schmücke in An der Schmücke

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Wasserbomben - gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Esperstedt Zeugenaufruf - Wer kann Hinweise geben?

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Leerstehendes Wohnhaus in Vollbrand

Sachsenburg zwischen Heldrungen Bahnhof und Sachsenburg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Ladendieb erbeutet Musikbox

Bad Frankenhausen in Bad Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

251. Brunnenfest - Programm 2024

Artern Lesen Sie hier das Porgramm zum 251. Arterner Brunnenfest. 2024 präsentiert die Stadt die neu gebaute Freilichtbühne. Man gibt sich besonders gastfreundlich, denn...