#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Trickreicher Telefonbetrug

Ladenbesitzerin in Oberheldrungen geprellt

Oberheldrungen. Opfer eines Betruges wurde eine Ladenbesitzerin am gestrigen Tag in Oberheldrungen. Diese erhielt während der Geschäftszeiten einen Telefonanruf. Bei diesem Anruf sollten, im Namen eines großen Unternehmens, die Codenummern von Guthabenkarten geprüft werden. Die Dame gab daraufhin mehrere Nummern zum Abgleich heraus. Hier entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Erst im Nachgang kam der Verdacht eines Betruges auf. Durch die Polizei wurde eine entsprechende Strafanzeige aufgenommen.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Auto überschlagen - Insassen verletzt

Bad Frankenhausen in der Nähe von Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Fahrerin mit über 2 Promille

Artern in Artern unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben