#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Neue Diebstahlsmasche

die Polizei warnt

Kyffhäuserkreis. Eine neue Masche um an Geld zu gelangen, scheint es in Nordthüringen zu geben. Unbekannte stellen sich bei den Patienten als Mitarbeiter des tatsächlich betreuenden Pflegedienstes vor und gelangen so in die Wohnung ihrer Opfer. Dort schauen sie sich nach Bargeld um und nehmen dieses an sich. Danach verlassen sie die Wohnung. Im Eichsfeld kam es bereits zu einem solchen Fall, in dem die Täterin einen dreistelligen Bargeldbetrag erbeutete. Die Polizei warnt vor dieser Masche. Vertrauen sie nur Mitarbeitern ihres Pflegedienstes, die sie auch kennen. Sollten unbekannte Mitarbeiter an der Tür klingeln, vergewissern sie sich zunächst telefonisch beim Pflegedienst, ob das Erscheinen rechtmäßig ist. Erst dann lassen sie den neuen Mitarbeiter in die Wohnung.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Auto überschlagen - Insassen verletzt

Bad Frankenhausen in der Nähe von Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Fahrerin mit über 2 Promille

Artern in Artern unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben