#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Auffahrunfall in Wiehe

Ursache: genügender Sicherheitsabstand

Wiehe. Ein Auffahrunfall ereignete sich am 21.10.2022 gegen 15:55 Uhr in der Ortslage Roßleben-Wiehe, in der Donndorfer Straße. Der Fahrer eines Pkw Mercedes Vito missachtete im Kreuzungsbereich Donndorfer Straße/Sempten die Vorfahrt, als er dem Straßenverlauf der Donndorfer Straße aus Richtung Leopold von Ranke Straße kommend, geradeaus folgte. Der Fahrer des Vorfahrtsberechtigten Pkw Ford Fusion welcher die Donndorfer Straße aus Richtung Stiftsgut Hechendorf befuhr und nach links in die Straße Sempten einbiegen wollte, musst daraufhin stark abbremsen, welches die nachfolgende Fahrerin eines Pkw Renault Clio zu spät bemerkte und auf den Ford auffuhr.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 24 Stunden

Unfall mit Personenschaden

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gasbrenner setzt Vegetation in Brand

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Stürmisches Wetter sorgt für Polizeieinsätze

Nordthüringen in Nordthüringen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.