#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Auffahrunfall in Wiehe

Ursache: genügender Sicherheitsabstand

Wiehe. Ein Auffahrunfall ereignete sich am 21.10.2022 gegen 15:55 Uhr in der Ortslage Roßleben-Wiehe, in der Donndorfer Straße. Der Fahrer eines Pkw Mercedes Vito missachtete im Kreuzungsbereich Donndorfer Straße/Sempten die Vorfahrt, als er dem Straßenverlauf der Donndorfer Straße aus Richtung Leopold von Ranke Straße kommend, geradeaus folgte. Der Fahrer des Vorfahrtsberechtigten Pkw Ford Fusion welcher die Donndorfer Straße aus Richtung Stiftsgut Hechendorf befuhr und nach links in die Straße Sempten einbiegen wollte, musst daraufhin stark abbremsen, welches die nachfolgende Fahrerin eines Pkw Renault Clio zu spät bemerkte und auf den Ford auffuhr.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Ruhestörungen, Pferde entlaufen, Wildunfälle

Kyffhäuserkreis Meldungen vom Wochenende

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Kohlköpfe geklaut

Reinsdorf in Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kölleda in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Zigaretten im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Elxleben in Elxleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Starker „Fast-Food-Hunger“ zur EM erwartet

Kyffhäuserkreis Kyffhäuserkreis: 27,2 Millionen Euro für Burger, Pommes, Pizza & Co. - NGG: Keiner soll mehr für „Light-Lohn“ Burger grillen.