#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Wildunfall ohne Verletzte

in Heldrungen

Heldrungen. Am Freitag, den 20.05.2022, gegen 21:30 Uhr ereignete sich ein Wildunfall zwischen einem Pkw und einem Reh. Der 50-jährige Fahrer eines Pkw Citroen befuhr die L 3086 von der Anschlussstelle Heldrungen kommend in Richtung Kreisverkehr zur B 86 / Arternsches Tor, als das Rehwild plötzlich auf die Fahrbahn lief. Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, es kam zur Kollision. Der Fahrer des Pkw Citroen blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 EUR. Das Reh verschwand in unbekannte Richtung.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Zur Leseliste hinzufügen

Brandstiftung

Bretleben in Bretleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

26.700 Menschen gehen im Kyffhäuserkreis zur Arbeit

Kyffhäuserkreis Viele unterschätzen die Gefahr bei Jobs unter freiem Himmel. Workers’ Memorial Day warnt vor Sonnenstrahlung und Hitze im Job.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Auf Amphetamin unterwegs

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Unfall mit Personenschaden

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Gasbrenner setzt Vegetation in Brand

Bad Frankenhausen in Frankenhausen