#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Schwerer Verkehrsunfall nahe Heldrungen

mit Rettungshubschraubereinsatz

Heldrungen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Nachmittag im Kyffhäuserkreis. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten zwei Pkw auf der Kreisstraße zwischen Heldrungen und Oberheldrungen miteinander. Per Rettungshubschrauber musste ein 48-jähriger Fahrzeugführer, mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Der zweite Autofahrer, ein 20-jähriger Mann, wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zur Ermittlung der Unfallursache nahm die Polizei, mit Hilfe eines Gutachters, erste Ermittlungen auf. Feuerwehr, Abschleppdienste und Straßenmeisterei waren ebenfalls vor Ort. Im Rahmen der Einsatzmaßnahme kam es zur Vollsperrung der Straße.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Nordthüringen Hannes Fritz Sterzing vermisst

Zur Leseliste hinzufügen

Räder von Autos geklaut

Artern in Gewerbegebiet wurden Räder geklaut und die Autos anschließend auf Steine aufgebockt

Zur Leseliste hinzufügen

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen

Auto gerät in Gegenverkehr - Frontalcrash

Artern Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Mädchen

Mühlhausen Jette (13) und Xenia werden vermisst

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Zigarettenautomat aufgebrochen

Wiehe in Wiehe

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Pflanzenschutzmittel richtig anweden

Bad Frankenhausen Thüringer Landesamt bietet Schulungen an

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Unfall verursacht und geflüchtet

Bad Frankenhausen in Bad Frankenhausen