#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Verkehrsunfall zwischen Sachsenburg und Kindelbrück

Hoher Sachschaden

Sömmerda. Am Mittwochnachmittag kam es auf der Bundestraße 86 zwischen Sachsenhausen und Kindelbrück zu einem Verkehrsunfall. Ein Traktorfahrer wollte nach links auf das Gelände einer Agrar-Genossenschaft abbiegen. Hinter ihm fuhr ein 48-jähriger Opel-Fahrer. Dieser wollte den Traktor überholen und bemerkte zu spät, dass dieser abbog. Es kam zur Kollision. Durch den Zusammenstoß entstand am Opel wirtschaftlicher Totalschaden von 2.000 Euro und am Traktor ein Sachschaden von 10.000 Euro. Die Fahrer wurden durch den Verkehrsunfall glücklicherweise nicht verletzt. (JN)
Dieser Artikel erschien zuerst am 31.03.2022 in der Sömmerdaer Spatz.
Seite besuchen

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

An der Schmücke in An der Schmücke

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Wasserbomben - gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Esperstedt Zeugenaufruf - Wer kann Hinweise geben?

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Leerstehendes Wohnhaus in Vollbrand

Sachsenburg zwischen Heldrungen Bahnhof und Sachsenburg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Ladendieb erbeutet Musikbox

Bad Frankenhausen in Bad Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

251. Brunnenfest - Programm 2024

Artern Lesen Sie hier das Porgramm zum 251. Arterner Brunnenfest. 2024 präsentiert die Stadt die neu gebaute Freilichtbühne. Man gibt sich besonders gastfreundlich, denn...