#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Fahrzeugbrand - Insassen schwer verletzt

Zeuge rettet 2 Personen aus brennendem Auto

Kalbsrieth. Nach einem Verkehrsunfall bei Kalbsrieth musste die Feuerwehr ein in Brand geratenes Unfallauto löschen. Das mit zwei Personen besetzte Fahrzeug kam Montagmittag von der Fahrbahn ab und entzündete sich. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt und durch einen Zeugen aus dem brennenden Renault gerettet. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Was zum Unfall und den Brand geführt hat wird nun ermittelt.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 20 Stunden

Auto überschlagen - Insassen verletzt

Bad Frankenhausen in der Nähe von Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 20 Stunden

Fahrerin mit über 2 Promille

Artern in Artern unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben