#schieferturm

Kurzmeldungen

Der schiefe Turm

Facebookseite zur Turmrettung

Bad Frankenhausen. Das neue Jahr bringt auch für den Turm neuen Schwung, die Stadt Bad Frankenhausen sowie der Förderverein stecken jetzt in der heißen Phase zur Rettung des Wahrzeichens.

Deswegen wollen die „Aktivisten“ nochmals alle Kräfte bündeln und das unter anderem auf der neuen Facebook-Seite des Schiefen Turms: www.facebook.com/derschiefeturm.
Hier finden man zukünftig alles Wissenswerte zum Turm und Interessierte werden regelmäßig mit Infos versorgt.

Facebook-Nutzer werden gebeten, dieser Seite ein „Gefällt mir“ zu geben und Freunde einzuladen, denn jeder Like zählt!

Pressemitteilungen Bad Frankenhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#schieferturm

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Arterner Weihnachtsmarkt 2022

Arterner Weihnachtsmarkt 2022

Artern Lesen Sie hier das Programm für den Arterner Weihnachtsmarkt.

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Badra nach Einbruch in Campingplatz - wer kennt diese Männer?

Zur Leseliste hinzufügen

Autoscheibe eingeschlagen - Handtasche entwendet

Kalbsrieth Polizei warnt

Zur Leseliste hinzufügen

Autoscheibe eingeschlagen- Geldbörse gestohlen

Bad Frankenhausen in Bad Frankenhausen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Telefonsprechtag der Berufsberatung

Kyffhäuserkreis für Erwachsene am 1. Dezember 2022

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Bad Frankenhausen in Bad Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

VGS reduziert Fahrtenangebot im Kyffhäuserkreis

Kyffhäuserkreis Hoher Krankenstand bei der VHS sorgt erneut für Einschränkungen im ÖPNV. Bitte beachten Sie daher folgende Hinweise der VGS.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Höhere Löhne auf dem Dach

Kyffhäuserkreis Die gestiegene Bedeutung als klimarelevantes Handwerk macht den Job für Azubis im Kyffhäuserkreis attraktiver. 220 Beschäftigte arbeiten im Kreis in Dachdeckereien. Jetzt Gehaltscheck machen.