#blaulicht2024

Kurzmeldungen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

58-Jähriger von Betonteil erfasst

Artern. Am Montagmorgen ist ein Mann bei einem Arbeitsunfall, der sich im Kyffhäuserkreis ereignete, tödlich verletzt worden. Der 58-Jährige befand sich im Rahmen von Arbeiten in der Baugrube einer Baustelle, als er aus bisher ungeklärter Ursache durch ein Betonteil, welches in die Grube hinabgelassen werden sollte, tödlich verletzt wurde. Wie es zu dem Unfall kam, ist nun Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Kriminalpolizei und das Landesamt für Verbraucherschutz nahmen vor Ort die Ermittlungen auf.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2024

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Polleranlage Leipziger Straße dauerhaft dicht?

Artern Ortschaftsrat will Straße dicht machen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mehrere Kellereinbrüche

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Renitenten Ladendieb gestellt

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Rezept gefälscht

Roßleben-Wiehe in Roßleben