#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Irrfahrt am Abend

Unfall in Kalbsrieth

Kalbsrieth. Von einem lauten Knall wurden Anwohner am Dienstagabend, gegen 22.10 Uhr, in Kalbsrieth geweckt. Sie sahen ein Unfallauto, das mitten auf der Straße stand und mehrere Personen herumstanden und lautstark schimpften. Die alarmierten Polizisten sorgten für Ruhe. Deren Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der 56-jährige Fahrzeughalter aus dem Saalekreis mit seinem Opel Meriva aus Richtung Artern in Richtung Kalbsrieth unterwegs war. Beim Befahren einer Brücke kam er in der Kurve von der Straße ab, fuhr über einen Bordstein und eine Rabatte, ehe sein Auto eine Stützmauer passierte und in einer Grundstückseinfahrt stehen blieb. Ein 58-jähriger Insasse musste mit einer Kopfverletzung medizinisch versorgt werden. Die zwei anderen Insassen sowie der Fahrer blieben unverletzt. Der 56-Jährige stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde im Krankenhaus Blut abgenommen. Das Unfallauto barg ein Sicherheitsdienst.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Ruhestörungen, Pferde entlaufen, Wildunfälle

Kyffhäuserkreis Meldungen vom Wochenende

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Kohlköpfe geklaut

Reinsdorf in Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kölleda in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Zigaretten im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Elxleben in Elxleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Starker „Fast-Food-Hunger“ zur EM erwartet

Kyffhäuserkreis Kyffhäuserkreis: 27,2 Millionen Euro für Burger, Pommes, Pizza & Co. - NGG: Keiner soll mehr für „Light-Lohn“ Burger grillen.