#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Wildunfälle

Vorsicht ist geboten

Kyffhäuserkreis. Der Fahrer eines PKW Daimler-Benz kollidierte am 29.11.2023 gegen 20:00 Uhr auf der Ortsverbindungstraße zwischen Hauteroda und Oberheldrungen mit einem Dachs. Am PKW entstand Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.
Ein weiterer Wildunfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden des 30.11.2023 auf der L1034 kurz vor Bendeleben. Hier konnte der Fahrer eines PKW Renault die Kollision mit einem Reh nicht verhindern. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500,- Euro. Das Tier konnte in unbekannte Richtung flüchten.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Schornstein in Brand

Hauteroda in Hautroda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gewerkschaft kritisiert hohe Mietzuschüsse

Kyffhäuserkreis 684.000 € im Monat gibt es vom Job-Center für Vermieter im Kyffhäuserkreis. IG BAU-Appell an die Politik: „Mehr Sozialwohnungen – weniger Mietzahlungen an Vermieter“