#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Arbeitsloseninitiative in Artern bestohlen

Einbrecher lassen Firmenfahrzeug mitgehen

Artern. Unbekannte drangen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag gewaltsam in das Wirtschaftsgebäude der Thüringer Arbeitsloseninitiative Soziale Arbeit e.V. in der Straße der Jugend ein. Im Gebäude öffneten sie ein Gitter und brachen eine dahinterliegende Bürotür auf. Aus diesem stahlen sie die Zulassungen und Fahrzeugschlüssel für zwei Firmenfahrzeuge. Mit einem weißen VW T5, KYF-AV 392 verschwanden die Täter. Die Schlüssel für einen weiteren Transporter und die dazugehörigen Papiere nahmen sie mit. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen, unter der Telefonnummer 0332/6610, zu melden.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Ruhestörungen, Pferde entlaufen, Wildunfälle

Kyffhäuserkreis Meldungen vom Wochenende

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Kohlköpfe geklaut

Reinsdorf in Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kölleda in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Zigaretten im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Elxleben in Elxleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Starker „Fast-Food-Hunger“ zur EM erwartet

Kyffhäuserkreis Kyffhäuserkreis: 27,2 Millionen Euro für Burger, Pommes, Pizza & Co. - NGG: Keiner soll mehr für „Light-Lohn“ Burger grillen.