#blaulicht2023

Land und Leute

Katastrophenübung am Wochenende - nicht erschrecken

Anwohner in Bad Frankenhausen sollten wissen, was am Sonntag stattfinden wird, um nicht zu erschrecken.

Bad Frankenhausen. Am kommenden Sonntag, 22. Oktober, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr wird in der Kyffhäuser-Kaserne in Bad Frankenhausen eine Landesübung zu dem Thema "Größere Gefahren- oder Schadenslagen und Katastrophen" stattfinden, welche durch die Landespolizeiinspektion Nordhausen vorbereitet wurde.

Größere Gefahren- oder Schadenslagen und Katastrophen sind in der Regel plötzlich eintretende Ereignisse, welche mit einem erheblichen Ausmaß an menschlichem Leid und Betroffenheit verbunden sind.

Es handelt sich hierbei um eine gemeinsame Übung der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes des Kyffhäuserkreises.

Während der Übung kann es im Bereich der Kyffhäuser-Kaserne zu Knallgeräuschen und einem hohen Aufkommen von Kräften der Polizei, sowie anderer Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben kommen. Die Polizei weist die Bevölkerung darauf hin, dass dies Bestandteil der Übung ist. Der Übungsraum ist für die Öffentlichkeit nicht freigegeben. Die Landespolizeiinspektion Nordhausen bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.
Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist nach gegenwärtigem Stand nicht zu rechnen.

Die Polizei arbeitet eng mit dem Landratsamt des Kyffhäuserkreises zusammen.

Frau Landrätin Antje Hochwind-Schneider betont in Bezug auf die Landesübung 2023:

"Wir leben in unsteten Zeiten. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann plötzlich und ohne Vorwarnung mit einer Katastrophe konfrontiert werden. Um diesen Ereignissen und Katastrophen Herr zu werden, ist hohe Professionalität und ein abgestimmtes Vorgehen aller handelnden Akteure notwendig. Das Üben von Handlungsabläufen und das Sensibilisieren dafür, mit solchen schlimmen Ereignissen konfrontiert zu werden, kann im Notfall über Leben und Tod entscheiden. Aus diesem Grund freue ich mich sehr darüber, dass die Landespolizeidirektion am 22.10.2023 in der Kyffhäuser-Kaserne, diese Ernstfälle probt, um bestmöglich auf Geschehnisse reagieren zu können und somit unsere Bürgerinnen und Bürger zu schützen. Nur gemeinsam und in enger Abstimmung untereinander können wir unsere Bürgerinnen und Bürger vor Ereignissen bewahren, die hoffentlich niemals eintreten werden."

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Artern mit neuem Ortschaftsbürgermeister

Artern mit neuem Ortschaftsbürgermeister

Artern Hier erfahren Sie die Ergebnisse der Ortschaftsbürgermeisterwahlen.

Zur Leseliste hinzufügen
Erdrutschsieg für PUB - Ergebnisse der Stadtratswahl

Erdrutschsieg für PUB - Ergebnisse der Stadtratswahl

Artern Lesen Sie hier das vorläufige Ergebnis der Stadtratswahl in Artern 2024.

Zur Leseliste hinzufügen
Wer sitzt im neuen Stadtrat?

Wer sitzt im neuen Stadtrat?

Artern Details zur Stadtratswahl. Wer hat die meisten Stimmen gezogen? Wer zieht ein?

Zur Leseliste hinzufügen

Ergebnisse Wahl Ortschaftsrat

Artern Wir für Artern holt die meisten Stimmen, die Linke landet auf Platz 2.

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 19 Stunden

Streit endet mit Drohnung an Haustür

Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 19 Stunden

Möbel aus Wohnung geworfen

Bad Frankenhausen Umzug mal anders

Zur Leseliste hinzufügen
vor 19 Stunden

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Mehrere Raser überführt

Bad Frankenhausen 115 km/h in Ortschaft