#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Wildunfall

zwischen Artern udn Kalbsrieth

Artern. Am 27.01.2023 ereignete sich auf der L 1172 zwischen Artern und Kalbsrieth ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw VW Golf befuhr die Landstraße, als plötzlich ein Reh über die Fahrbahn wechselte. Der Fahrer konnte den Zusammenstoß mit dem Tier trotz Gefahrenbremsung nicht mehr verhindern. Am Pkw entstand Sachschaden in einer geschätzten Höhe von 5000,-EUR. Das Reh bezahlte seinen Ausflug in den Straßenverkehr leider mit seinem Leben.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Ruhestörungen, Pferde entlaufen, Wildunfälle

Kyffhäuserkreis Meldungen vom Wochenende

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Kohlköpfe geklaut

Reinsdorf in Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kölleda in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Zigaretten im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Elxleben in Elxleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Starker „Fast-Food-Hunger“ zur EM erwartet

Kyffhäuserkreis Kyffhäuserkreis: 27,2 Millionen Euro für Burger, Pommes, Pizza & Co. - NGG: Keiner soll mehr für „Light-Lohn“ Burger grillen.