#blaulicht2022

Land und Leute

Brand am Weinberghotel

Ein Schuppen stand in der Nacht zum Dienstag in Brand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Symbolbild

Symbolbild

Artern. In Artern brannte in der Nacht zu Dienstag ein Holzschuppen, in dem Sperrmüll lagerte. Kurz vor drei stand das Gebäude unmittelbar neben dem Hotel am Weinberg in Flammen. Der Eigentümer versuchte mit einem Feuerlöscher die Flammen zu bekämpfen, hatte aber keinen Erfolg. Auch das Dach einer angrenzenden Garage fing daraufhin Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr Artern rückte mit drei Fahrzeugen und 19 Kameraden an und hatte das Feuer nach einer knappen Stunde gelöscht. Am Dienstagvormittag übernahm die Kriminalpolizei Nordhausen die Ermittlungen zur Brandursache. Hiernach gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Der Schaden wird auf ca. 10000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

Landespolizei Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Nordthüringen Hannes Fritz Sterzing vermisst

Zur Leseliste hinzufügen

Räder von Autos geklaut

Artern in Gewerbegebiet wurden Räder geklaut und die Autos anschließend auf Steine aufgebockt

Zur Leseliste hinzufügen

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen

Iphone lässt sich von Polizei „retten“

Artern Mobiltelefon verselbstständigt sich

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 19 Stunden

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Wildunfall

Artern zwischen Artern udn Kalbsrieth

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Sachschaden bei Parkplatzrempler

Artern Edeka-Parkpaltz

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

vermehrte Fahrraddiebstähle

Nordthüringen Empfehlungen zum Schutz von der Polizei