#blaulicht2022

Kurzmeldungen

14-jährige Anna-Lena Bachmann vermisst

Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Bad Langensalza. Seit Samstag, 26. Februar, 13.45 Uhr, wird die 14-jährige Anna-Lena Bachmann aus Bad Langensalza vermisst. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung mit einer weiteren weiblichen Jugendlichen verließ sie eine Wohngruppe im Stadtgebiet und ist seither unbekannten Aufenthaltes. Bisherige Ermittlungen zu ihrem Aufenthalt waren erfolglos. Anna-Lena ist ca. 165 cm groß und schlank. Sie hat dunkelblonde, lange Haare und war zuletzt mit einer schwarzen Jacke, schwarzen Leggings mit weißen Streifen am Bein sowie schwarzen Turnschuhen der Marke Nike bekleidet. Auffällig ist eine Behinderung der linken Hand. An dieser ist nur der Daumen vollständig entwickelt. Wer hat Anna-Lena gesehen oder kann Hinweise zu deren Aufenthalt machen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Langensalza, unter der Telefonnummer 03603/8310, entgegen.

Landespolizei Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Ruhestörungen, Pferde entlaufen, Wildunfälle

Kyffhäuserkreis Meldungen vom Wochenende

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Kohlköpfe geklaut

Reinsdorf in Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kölleda in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Zigaretten im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Elxleben in Elxleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Starker „Fast-Food-Hunger“ zur EM erwartet

Kyffhäuserkreis Kyffhäuserkreis: 27,2 Millionen Euro für Burger, Pommes, Pizza & Co. - NGG: Keiner soll mehr für „Light-Lohn“ Burger grillen.