#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Hunde verursachen Unfall

Hund bei Unfall getötet

Udersleben. Zwei freilaufende Hunde verursachten am Dienstagabend im Kyffhäuserkreis einen Verkehrsunfall. Sie liefen zwischen Udersleben und Esperstedt auf der Straße. Hier erfasste eine 47 jährige Autofahrerin mit ihrem VW Polo einen der Hunde. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Der zweite Hund rannte davon. Wem die Hunde gehörten ist noch unklar. Den Tierkadaver entsorgten Mitarbeiter eines Tierheimes.

Landespolizei Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Zur Leseliste hinzufügen

Brandstiftung

Bretleben in Bretleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

26.700 Menschen gehen im Kyffhäuserkreis zur Arbeit

Kyffhäuserkreis Viele unterschätzen die Gefahr bei Jobs unter freiem Himmel. Workers’ Memorial Day warnt vor Sonnenstrahlung und Hitze im Job.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Auf Amphetamin unterwegs

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Unfall mit Personenschaden

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Gasbrenner setzt Vegetation in Brand

Bad Frankenhausen in Frankenhausen